Startseite

Was ist der Baukasten
Wer ist der Baukasten
Der Unterricht
Kursprogramm
Wochenendworkshops
Angebote für Schulen & Co.
Ferienprogramm
Geburtstage und Gutscheine
Pressestimmen
Galerie
Bibliothek
Netzwerk / Freunde / Förderer
Kontakt / Standort
Anmeldung
Impressum

Was ist die

BAUKASTEN

Architektur- und Bauschule?

Die BAUKASTEN Architektur- und Bauschule ist Deutschlands erste Freizeit- und Bildungseinrichtung für Menschen ab 6 Jahren, die Lust haben, sich ganz spielerisch und experimentell dem spannenden Feld der Architektur, der Stadtplanung und des Design zu widmen. Dies geschieht auf ganz unterschiedlichen Ebenen!

KURSPROGRAMME und WORKSHOPS

In altersgerechten Kurssystemen werden Architektur und Design und ihre Beziehung zu Form und Proportion, Material und Größe, Licht und Schatten, Farbe und Struktur thematisiert, aber auch gesellschaftsrelevante Fragen im Hinblick auf Ökologie, Umwelt und Technik aufgegriffen und sowohl spielerisch als auch experimentell umgesetzt.

Der BAUKASTEN konzipiert und führt darüber hinaus kurze Workshops an Schulen, KiTas, Hort- und Freizeiteinrichtungen durch. [Gehe zu: ‚Programme und Workshops’]

AKTIVE BILDUNGSARBEIT AN SCHULEN

Unser Ziel ist die nachhaltige Verankerung von Architektur an der Schule. Deshalb sind alle Angebote so konzipiert, dass diese auch nach der Einführung von den Lehrkräften weiter umgesetzt werden können.

Lernwerkstatt Architektur
BAUKASTEN verfügt über ein breites Repertoire an modularen Unterrichtsbausteinen für SchülerInnen der 1.-10. Klasse zum Thema Architektur und Stadtplanung.

Lernwerkstatt Architektur & Bauhandwerk
Kinder und Jugendliche kommen immer weniger mit praktischen Arbeits- und Bautechniken in Berührung. Als berufsorientierendes Programm an allgemeinbildenden Schulen konzipiert BAUKASTEN Lerninhalte ab der 8. Klase zur Verzahnung von Architektur & Bauhandwerk.

Projektwochen und -tage
Wir kommen an ihre Schule und begleiten sie bei Projektwochen oder -tagen. Sie erhalten programminhalte für bis zu fünf Projekttage und einer Fortbildung für die Lehrkräfte.


Partizipation und Beteiligung - Planungsphase Null
Schulneubau? Sanierung? Anbau? - Wir führen auf ihren Wunsch Kinder- und Jugendbeteiligungsverfahren an ihrer Schule durch. Ziel sollte es sein, ein Raumprogramm im Sinne der Schülerschaft zu entwickeln und dieses in den öffentlichen Dislkurs mit einzubringen.

ARCHITEKTUR trifft HANDWERK - NACHWUCHSFÖRDERPROGRAMME AUF GARTENSCHAUEN

In Sachen Bildung macht uns keiner was vor! BAUKASTEN konzipiert im Auftrag des Bauhandwerks aufwendige Nachwuchsförderprogramme und setzt diese bei Bedarf auch um. Die Verbindung von Architektur und Bauhandwerk ist besonders reizvoll und spannend, um SchülerInnen die kulturelle Bedeutung des Bauens begreifbar und die beruflichen Möglichkeiten auf diesen Gebieten erfahrbar zu machen.

BAUKASTEN für KUNST, KULTURAKTIONEN und für DICH!

Wir sind unterwegs - in Museen, Galerien, auf Festen oder als Ferienangebot. Konzeption und Umsetzung von anspruchsvollen Kinder- und Jugendvermittlungsprogrammen liegen uns genauso wie das wilde Bauen von städtischen Raumstrukturen auf Festivals.

REFERENZEN (AUSWAHL)

LERNWERKSTÄTTEN

Architektur

- für die Sek.1, Oberschule Koblenzer Straße, Bremen
(2013-2015)

- an der Astrid-Lindgren-Grundschule, Bremerhaven
(2012-2013)

in Arbeit:

- Umsetzung an der Altwulsdorfer Schule, Bremerhaven, (SJ 2017-2018)

- Umsetzung an der Grundschule Borchshöhe, Bremen, (SJ 2017-2018)

Architektur & Bauhandwerk

- "Bau-Hand-Werk"
Pilotprojekt im Auftrag der Handwerkskammer Heilbronn-Franken, Gemeinschaftsschule Wertheim, (2016-2017)

in Arbeit:

- Weiterführung der Lernwerkstatt an zwei weiteren Schulen im Landkreis Main-Tauber

PROJEKTWOCHEN

- Projektwoche Architektur
Grundschule im Antrefftal, Hessen
(2014)

in Arbeit:

- Umsetzung an der Freien Evangelischen Bekenntnisschule, Bremen
(SJ 2017-2018)

ARCHITEKTUR trifft
HANDWERK

- Landesgartenschau in Öhringen im Auftrag der Handwerkskammer Heilbronn-Franken, (2016)
Konzeption Nachwuchs-förderprogramm

in Arbeit:

- Bundesgartenschau 2019, Heilbronn, im Auftrag der Handwerkskammer Heilbronn-Franken, Konzeption und Umsetzung Nachwuchs-förderprogramm

BETEILIGUNG & PARTIZIPATION

- Planungsphase Null / Konzeption und Umsetzung Kinder- und JugendbeteiligungGrundschule am Baumschulenweg, Bremen
(2014-2015)

- Beteiligungsprojekt "Fassadenneugestaltung"
Surheider Schule, Bremerhaven
(2015)

- Planungsphase Null / Kinder- und Jugendbeteiligung Grundschule Alfred-Faust-Straße, Bremen, im Auftrag der Schulbehörde, Bremen (2017)

- Planungsphase Null / Kinder- und Jugendbeteiligung Grundschule Alt Aumund, Bremen, im Auftrag der Schulbehörde, Bremen, (2017)

KUNST- UND KULTUR

- Galerie im Marstall, Ahrensburg
Konzepetion und Umsetzung eines Vermittlungsprogrammes zur Ausstellung "Wenzel Hablik",
(2013)

- Breminale, Norddeutschlands größtes Kulturfestival
Konzeption und Umsetzung
Kinderbaukulturprogramm
(seit 2015)